Aktuelles

Forschungskolloquium „Methoden und Sozialstruktur“

Auch im Wintersemester 2022/23 veranstalten die Arbeitsbereiche von Natascha Nisic und Gunnar Otte das Forschungskolloquium „Methoden und Sozialstruktur“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung findet zweiwöchentlich montags von 16:15-17:45h in Raum 01 511 (GFG) statt. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regelungen für Lehrveranstaltungen. Alle Termine und Vorträge können Sie dem Programm entnehmen.

 

 

 

Vorkurs Mathematik für sozialwissenschaftliche Studierende


Im Sommersemester 2022 wird erstmals ein Vorkurs Mathematik für sozialwissenschaftliche Studierende angeboten. Mathematische Methoden sind ein fester Bestandteil des Soziologie-Studiums sowie von Berufen im Bereich der quantitativen Sozialforschung in und außerhalb der Wissenschaft. Der Arbeitsbereich Soziologie und Methoden der quantitativen Sozialforschung entfielt daher allen Studierenden den Besuch dieses freiwilligen Vorkurses, um Mathematikkentnnisse ggf. selbstständig aufzufrischen. Es ist empfehlenswert, diesen Kurs frühzeitig im Studium zu besuchen – bestenfalls vor dem Statistik-Modul.

Forschungskolloquium Methoden und Sozialstruktur

Auch im Sommersemester 2022 veranstalten die Arbeitsbereiche Soziologie quantitative Methoden (Prof. Dr. Natascha Nisic) und Sozialstrukturanalyse (Prof. Dr. Gunnar Otte) das Forschungskolloquium "Methoden und Sozialstruktur". Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein!

Die Veranstaltung findet im Präsenzformat statt (Raum 01-511 GFG), eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regelungen für Lehrveranstaltungen.

Die Termine können Sie dem Programm entnehmen: